Lieber Antoine als gar keinen Ärger

2019

Auslesefilm

Pierre Salvadori

Adèle Haenel, Pio Marmaï, Vincent Elbaz, Damien Bonnard, Audrey Tautou

Julien Poupard

Camille Bazbaz

16 JAHRE

108 MIN.

In einem kleinen Städtchen an der südfranzösischen Riviera lebt die junge Kommissarin Yvonne. Sie ist die Witwe des örtlichen Polizeichefs Santi, der in der Gegend als Inbegriff von Recht und Ordnung gilt. Nach seinem Tod erlebt Yvonne eine böse Überraschung: Tatsächlich war Santi tief in der Unterwelt verwurzelt und schickte einst an seiner Stelle den unschuldigen Antoine für acht Jahre ins Gefängnis. Als dieser als gebrochener Mann wieder auf freien Fuß kommt, möchte Yvonne dem Mann helfen wieder Fuß in der Gesellschaft zu fassen. Antoine verliebt sich Hals über Kopf in Yvonne, was die ganze Sache nicht leichter macht, denn er weiß nicht, wer sie ist... Wenn die Tugendhaftigkeit des ehemaligen Polizeichefs in einem kleinen Ort an der Riviera nicht so makellos war, wie sein monumentales Denkmal im Ortskern suggeriert, eröffnet das die Möglichkeit für einen wunderbaren Filmstoff. Mit der bezaubernden Adèle Haenel („Die Blumen von gestern“ und auch diesen Monat: „Porträt einer jungen Frau in Flammen“ – siehe unten) und Audrey Tautou („Die fabelhafte der Amelie“) kehrt auch auf die Leinwand zurück. „Berauschend!“ (Hollywood Reporter) „Herrlich. Zum Totlachen!“ (Le Monde) Turbulent, schräg und lustig – diese französische Komödie steckt voller Direktheit und frischem Humor.

Spieltermine

Kino Utopia

Fr 15.11.20:30 UHR
Sa 16.11.20:15 UHR | 22:20 UHR
So 17.11.20:15 UHR
Mi 20.11.20:30 UHR

Reservierung

Kartenreservierung für das Freiluftkino am Stoa, sowie für die Kino in Fahrt-Veranstaltungen sind leider nicht möglich

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder.