Systemsprenger

2019

Auslesefilm

Nora Fingscheidt

Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister, Melanie Straub, Victoria Trauttmansdorff, Maryam Zaree, Tedros Teclebrhan

Yunus Roy Imer

John Gürtler

12 JAHRE

125 MIN.

Benni ist unglaublich. Sie schreit, ist aggressiv und nicht zu kontrollieren. Egal, wohin sie kommt, früher oder später fliegt die Neunjährige aus Wohngruppen oder Heimen. Ihre Mutter, aber auch das Jugendhilfesystem sind mit dem Mädchen überfordert. Da eine Einweisung in die geschlossenen Abteilung nicht in Frage kommt, hat Bennis neuer Schulbegleiter Micha eine Idee: Er fährt mit dem Mädchen in den Wald in eine Hütte. Drei Wochen ohne Strom, ohne Elektrizität. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommen die beiden gut zurecht, aber Micha spürt, dass er nach und nach die Distanz verliert, er entwickelt Retter-Vorstellungen und weiß, wie unprofessionell das ist... Das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Debüt (u.a. Silberner Bär der Berlinale 2019) von Nora Fingscheidt sorgte schon im Vorfeld der Berlinale für Furore. Jetzt soll er sogar für Deutschland ins Oscarrennen 2020 geschickt werden! In ihrem beeindruckenden und intensiven Film erzählt sie die Geschichte der neunjährigen Benni, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen ist – mit Folgen für alle Beteiligten. Ein wahnsinniger Film! Gehen Sie rein!! FBW-Prädikat Besonders wertvoll Filmpreise 69. Internationale Filmfestspiele in Berlin 2019, Berlin, Preis der Leserjury der Berliner Morgenpost 69. Internationale Filmfestspiele in Berlin 2019, Berlin, Silberner Bär - Alfred-Bauer-Preis 67. Internationale Filmfestspiele in Berlin 2017, Berlin, Kompagnon-Förderpreis - Berlinale Talents

Spieltermine

Kino Utopia

Mi 16.10.20:30 UHR

Reservierung

Kartenreservierung für das Freiluftkino am Stoa, sowie für die Kino in Fahrt-Veranstaltungen sind leider nicht möglich

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder.