Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

2018

Afrikanische Filmwochen

Florian Weigensamer, Christian Krönes

Christian Kermer

6 JAHRE

96 MIN.

In Zusammenarbeit mit Amnesty International Wasserburg 250.000 Tonnen ausrangierte Computer, Smartphones, Drucker und andere Geräte aus der ersten Welt werden jedes Jahr in Agbogbloshie am Rande von Accra in Ghana abgeladen. Es ist eine der größten Elektroschrottmüllhalden der Welt, die von ihren Bewohnern Sodom genannt wird. Tausende Erwachsene, Kinder und Jugendliche leben und arbeiten dort, zerkleinern und schmelzen den Schrott und setzen dabei ihre Gesundheit aufs Spiel. Dokumentarfilm, in dem die Regisseure Florian Weigensamer und Christian Krönes in eindrucksvollen Bildern einen Blick auf eine gerne übersehene Seite der Weltwirtschaft werfen und der Wegwerfgesellschaft den Spiegel vorhalten. Sie beobachten ohne zu kommentieren den Alltag von Menschen, die in Sodom den unwirtlichen Bedingungen trotzen. Ein Film über die andere Seite des Kapitalismus

Spieltermine

Kino Utopia

So 31.03.11:01 UHR

Reservierung

Kartenreservierung für das Freiluftkino am Stoa, sowie für die Kino in Fahrt-Veranstaltungen sind leider nicht möglich

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder.