Der Vorname

2018

Auslesefilm

Sönke Wortmann

Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Janina Uhse, Justus von Dohnányi, Iris Berben

Jo Heim

Helmut Zerlett

6 JAHRE

91 MIN.

Es sollte eigentlich bloß ein gemütlicher Abend unter Freunden werden: Stephan und Elisabeth haben neben ihrem alten Freund René noch Thomas und dessen schwangere Freundin Anna in ihr Haus eingeladen. Doch als Thomas und Anna verkünden ihr noch ungeborenes Kind Adolf zu nennen, bleibt den anderen fast das Essen im Hals stecken. Sehr schnell sind sie in einen handfesten Streit verwickelt. Man wirft sich Beleidigungen an den Kopf und schließlich werden die schlimmsten Jugendsünden und Geheimnisse genüßlich serviert, die man besser für sich behalten hätte... Regisseur Sönke Wortmann interpretiert die französische Komödie „Der Vorname“ aus dem Jahr 2012 neu. Was als ein harmloses Abendessen beginnt, endet in einem absurden Abend. Herrlich skurril und hervorragend mit Florian David Fitz, Iris Berben, Justus von Dohnányi, Christoph Maria Herbst und Caroline Peters besetzt. Der Gott des Gemetzels lässt herzlich grüßen!! FBW-Prädikat Besonders wertvoll

Spieltermine

Kino Utopia

So 30.12.11:01 UHR

Reservierung

Kartenreservierung für das Freiluftkino am Stoa, sowie für die Kino in Fahrt-Veranstaltungen sind leider nicht möglich

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder.