Gauguin

2017

Filmreihe: KÜNSTLER LEBEN EWIG

Edouard Deluc

Vincent Cassel, Tuhei Adams, Malik Zidi, Pua-Tai Hikutini, Pernille Bergendorff, Marc Barbé, Paul Jeanson, Cedric Eeckhout, Samuel Jouy

Pierre Cottereau

Warren Ellis

6 JAHRE

101 MIN.

Tahiti, 1891. Der französische Künstler Paul Gauguin verlässt Frau und Kinder und Paris, um in Französisch-Polynesien nach neuer Inspiration, nach einem neuen Lebensstil jenseits der Konventionen der europäischen Gesellschaft und der Kunst zu suchen. Er trifft auf die junge Eingeborene Tehura, die seine Muse und auch Modell seiner bekanntesten Gemälde werden wird, aber er kämpft auch mit Armut und seiner Gesundheit. Édouard Delucs Film stützt sich auf Reiseberichte, die Paul Gauguin (1848-1903) nach seinem ersten Aufenthalt auf Tahiti im Jahr 1893 geschrieben hat. Vincent Cassel überzeugt darin als ein von der Wildnis angezogener Maler, der trotz Einsamkeit und Armut, Hunger und Krankheit an seinem künstlerischen Lebenstraum festhält. Das vermeintliche Paradies wird da auch schon mal zur Hölle.

Spieltermine

Kino Utopia

Do 23.11.18:00 UHR
So 26.11.11:05 UHR
Mo 27.11.18:00 UHR
Mi 29.11.18:00 UHR

Reservierung

Kartenreservierung für das Freiluftkino am Stoa, sowie für die Kino in Fahrt-Veranstaltungen sind leider nicht möglich

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder.