NUREJEW - THE WHITE CROW

2019

UtopiaTunes-alles für gute Unterhaltung

Ralph Fiennes

Oleg Ivenko, Adèle Exarchopoulos, Ralph Fiennes, Louis Hofmann, Chulpan Khamatova, Raphaël Personnaz

Mike Eley

Ilan Eshkeri

6 JAHRE

127 MIN.

Am 17.3.1938 wird Rudolf Chametowitsch Nurejew in einem Abteil der Transsibirischen Eisenbahn geboren. Als Kind ist er ein Außenseiter und bleibt lieber für sich. Als seine Mutter ihn mit ins Ballett schmuggelt, entdeckt er eine völlig neue Welt: Er will tanzen und dafür trainiert er hart, endlich hat er Unterricht beim berühmten Alexander Puschkin. Schließlich will er nichts weniger als der beste Tänzer der Welt werden. In den 1960er Jahren reist er mit dem Leningrader Kirow-Ballett nach Paris und feiert Erfolge. Berauscht von der Freiheit des Westens streift er zusammen mit der jungen Clara durch die Stadt, sehr zum Missfallen des KGBs. Nurejew beschließt politisches Asyl zu beantragen. Doch die russische Regierung kann ihren besten Tänzer nicht einfach ziehen lassen. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Er ist wild, arrogant und hochgradig egoistisch: aber Rudolf Nurejew ist ein tänzerisches Genie, und er ist ein williger Kämpfer. In seiner dritten Regiearbeit erzählt der britische Schauspiel-Star Ralph Fiennes („Der englische Patient“) die wahre Geschichte des sowjetischen Ballett-Stars. „Beim dramatischen Flucht-Finale auf dem Flugplatz erreicht Fiennes fast Hitchcock-Qualitäten. So ambitioniert gemacht, können Künstler-Biopics sich sehen lassen!“ (Programmkino.de)

Spieltermine

Kino Utopia

So 15.12.15:00 UHR
Mi 18.12.17:45 UHR

Reservierung

Kartenreservierung für das Freiluftkino am Stoa, sowie für die Kino in Fahrt-Veranstaltungen sind leider nicht möglich

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichfelder.